Menü
Menü

FAQ - Wie Ayurveda hilft

...durch das Ausbalancieren der Doshas.

...by balancing the doshas

Kadeevasthi / Greevavasthi

Verabreichung von warmen medizinierten Kräuterölen auf dem unteren Rücken oder Nacken, innerhalb einer lokalisierten Stelle, durch einen Teigring fixiert. Dies erhöht die Funktionsfähigkeit der Gelenke, halten sie flexibel und schmerzfrei.

Retaining warm herbal oils on the lower back or neck inside a herbal paste boundary for lubricating the joints, keeping them flexible and painfree.

Vasthi - Reinigungs-, Entgiftungstherapien (cleaning and detox therapies)

Sollen das Vatha Dosha in unserem Körper ausbalancieren.

For balancing the Vatha Dosha in our body.

Swedana Hitzetherapien (heat therapies)

wie churna pinda, Swedanam oder patrapodala Swedanam werden genutzt um die eigentliche Entzündung zu reduzieren und den Körperschmerz zu beseitigen, bei gleichzeitiger Auflösung der Gelenksteifigkeiten

like churna pinda, Swedanam or patrapodala Swedanam also done for reducing the inflammation, relieving the body ache and the joints stiffness.

All diese Therapien sollten durch einen erfahrenen Artz verschrieben werden, der als erstes genauestens die Ursache für die Schmerzen oder Verspannungen erörtert und gleichzeitig die vorherrschende Dosha Konstitution bestimmt.

All of these therapies should be prescribed by an experienced doctor, who first of all carefully discusses the cause of the pain or tension and at the same time determines the prevailimg Dosha constitution.

 

Zurück