Menü
Menü

Behandlung

Netratharpana

Name:
Netratharpana
Erklärung:

Netratharpana ist eine Augenwannenanwendung mit ayurvedischen Ölen.

Methode/Wirkung:

Netratharpana ist eine Lokalbehandlung der Augen, welche eine therapeutische Wirkung, insbesondere auf das Knochenmarksgewebe im Augapfel hat. Diese sanfte Augenbehandlung ist nicht invasiv und kann bei chronischen Augenerkrankungen wie auch in der Prophylaxe eingesetzt werden. Es ist eine angenehme Behandlung, die eine wirklich neue Sicht der Dinge vermittelt.

Wirkt bei ...:

Sie ist anzuwenden bei allgemeinen Augenerkrankungen, diabetischer Retinopathie, Apoplexie, Fazialisparese, Bildung von Oxalatkristallen in den Tränendrüsen, optischer Neuritis, Nachtblindheit, Neigung zu Gerstenkörnern und Trockenheit der Tränendrüsen.

Wirkungsweise:

Netratharpana senkt den Augendruck, nährt das Nevernsystem, lindert Augenringe und reduziert Spannungen im Kopfbereich. Die Augen werden lichtverträglicher und das Sehvermögen wird klarer.

Öle und Kräuter:

Padoladi Ghritham, Tribhalathi Ghritham

Sichern Sie sich das Angebot

Termin vereinbaren