Menü
Menü

Behandlung

Naranga kizhi

Name:
Naranga kizhi
Erklärung:

Naranga kizhi ist eine Massage mit heißen, in Öl getauchten Zitronensäckchen.

Methode/Wirkung:

Bei dieser nach Limonen wohlriechenden Behandlung wird der Körper mit mit Kräutern gefüllten und in Öl getauchten Stoffbeuteln massiert. Da die Substanzen heiß sind und tief in das Gewebe eindringen, festigt sich die Haut, was gerade bei sehr lockerem Gewebe oder bei Zellulite von großem Vorteil ist. Durch diese sehr anregende Massage werden Flüssigkeit und Schlacken aus dem Gewebe über die Lymphbahnen abtransortiert, der Stoffwechsel wird angeregt, wodurch Fett abgebaut werden kann. Naranga kizhi verschafft Linderung bei steifen Gelenken, Gelenkschmerzen, Entzündungen der Gelenke, rheumatischer Arthritis und Spondylitis.

Wirkt bei ...:

Hilft bei rheumatischen Erkrankungen und Gelenkschmerzen. Trägt zur Hautstraffung bei und unterstützt das Gewebe bei Cellulite, Übergewicht, lokalen Fettansammlungen (Bauch-Hüfte, Oberschenkel).

Wirkungsweise:

Lindert Gelenkschmerzen. Wirkt entschlackend, stoffwechselanregend und hautstraffend.

Öle und Kräuter:

Dhanwantharam Thailam, Lemon, Veppanna

Sichern Sie sich das Angebot

Termin vereinbaren