Menü
Menü

Behandlung

Kashaya Dhara

Name:
Kashaya Dhara
Erklärung:

Kashaya Dhara ist eine Art Hitzetherapie unter Verwendung von Kräuterölen.

Methode/Wirkung:

Die Öle werden erhitzt und aus einem Gefäß aus einer genau defi nierten Höhe auf den Körper gegossen. Danach werden die Öle mit rhythmischen Bewegungen eingerieben. Dadurch wird das Schwitzen gefördert.

Wirkt bei ...:

Rheuma, Arthritis, Osteoarthritis, Krampfadern, schlechter Durchblutung und einem insgesamt matten Teint. Auch Psoriasen und Ekzeme, wie Neurodermitis können gut behandelt werden.

Wirkungsweise:

Toxine werden durch das Schwitzen aus dem Gewebe ausgeschwemmt und der Metablosimus wird angeregt. Die Muskeln werden entspannt, Steifheit oder Schmerzen in den Gelenken verbessert.

Öle und Kräuter:

Nalpamaradipatta, Thriphala Choornam, Vetavra, Kurunthotti

Sichern Sie sich das Angebot

Termin vereinbaren