Eindrücke - Testimonials

Name:
E-Mail:
Betreff:
Mitteilung:  

Testimonials

Wir möchten Sie einladen,  Ihre Eindrücke über die Einrichtung youvage, einer Behandlung, oder einem Event  - oder Kritik und Anregungen mit uns zu teilen.

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig.

Gästebucheinträge werden vom YOUVAGE Team gelesen und freigeschaltet. Bitte erlauben Sie dafür bis zu drei Werktage Zeit, bis Ihr Beitrag erscheint. Vielen Dank!!


Jana | 08.07.2015 | 07:59

Youvent und Therapie

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich vorher nicht viel über Ayurveda wusste, als eine gute Bekannte micht zu einem Youvent in das Ayurveda-Zentrum einlud.
Bereits das besondere, indische Ambiente hat mich sehr beeindruckt.
Es gab einen sehr interessanten Vortrag über Ayurveda und Epigenetik. Das war auch gar nicht so trocken, wie es sich anhört und wurde wirklich gut erklärt.
Danach wurden wir durch alle Bereiche des Youvage-Zentrums geführt.
In geselliger Runde konnte man anschließend alle Fragen stellen und bei netten Anekdoten gemütlich beisammen sitzen.
Mein besonderes Fazit an diesem Abend, ich möchte gesund alt werden und etwas für meine Gesundheit tun.
Ich habe mir einen Termin für das erste Gespräch, die Anamnese, gesichert und kann es kaum erwarten, was alles auf mich zu kommen wird.


Andrea Juche | 29.05.2015 | 19:07

Ayurveda Therapie

Ein Traum geht für mich in Erfüllung - ich mache eine Ayurveda Therapie. Individuell auf mich abgestimmt. Ohne mein gewohntes Umfeld, mein Zuhause verlassen zu müssen. Ich kann sogar weiter arbeiten gehen, wenn ich darauf hingewiesen wurde, dass die Therapie an den ersten Tagen etwas heftig werden kann und ich meine Anwendungen nach Möglichkeit nach meinem Job genießen und keine weiteren Termine machen soll. vorausgegangen war das Ausfüllen eines sehr umfangreichen Fragebogens. Noch nie wurde ich so ausführlich zu meinem Gesundheitszustand befragt. Dies war aber wichtig und Grundvoraussetzung für die Bestimmung meines Dosha. Danach das persönliche Gespräch mit Prof. Abri und der bezaubernden Dr. Gill, die via Videokonferenz aus Indien dazu geschalten wurde. Sie stellte noch einige ergänzende Fragen zu meiner Anamnese und schaute sich genau meine Zunge an, die ich schamlos in die Kamera Strecken dürfte. Zum Abschluss übernahm Prof. Abri die Pulsanalyse.
Nach ein paar Tagen, die Unterlagen und Untersuchungsergebnisse sind von Prof. Abri und Dr. Gill ausgewertet worden, bekam ich meinen ganz persönlichen Therapieplan überreicht. 16 Tage lang darf ich mich nun mit medizinierten, duftenden Ölen verwöhnen lassen, die durch geschulte Hände einmassiert werden. Ich freue mich nun auf meine erste wirkliche Begegnung mit authentischer ayurvedischer Medizin. Es gibt diverse gesundheitliche Baustellen und ich bin nun sehr gespannt, nachdem ich schon einiges durchgemacht und ausprobiert habe, wie der Effekt, das Ergebnis sein wird. Ich melde mich dann wieder und Berichte.
Bis jetzt fühle ich mich schon rund herum wohl und hervorragend beraten.


Ute Schulz | 20.04.2015 | 12:33

Ayurveda

vor einigen Monaten bin ich in den Genuss gekommen eine Ayurveda Behandlung zu machen.
Lange Zeit litt ich an einer \"eingefrorenen Schulter\". Ich ging zur Physiotherapie, aber es besserte sich nicht.
Bei der Videokonferenz mit der indischen Ärztin erläuterte ich meine Beschwerden und erwähnte auch, dass ich unter Schlafproblemen und Kopfschmerzen leide.
Nach einigen Tagen lag mein persönlicher Behandlungsplan für sechs tage vor und es konnte los gehen.
Meine Aufregung war recht gross mich auf etwas für mich total neues einzulassen.
Schon am ersten Tag der Behandlung, welche zwei Stunden dauerte, fühlte ich mich sehr wohl.
Es ist sehr wohltuend und angenehm die warmen, aromatischen Öle auf der Haut zu spüren.
Nach viel Tagen war es mir möglich meinen Arm zu benutzen, ohne starke schmerzen in der Schulter zu haben. In der Zeit der Behandlung hatte ich das Gefühl, mein ganzer Körper reagiert.
Jetzt, einige Monate später, habe ich weder schmerzen in der Schulter, noch Kopfschmerzen.
Die Empfehlungen zur Ernährung versuche ich ebenfalls umzusetzen.
Um meine Gesundheit weiter zu stärken und zu behalten, kann ich mir vorstellen noch einmal eine Behandlung zu machen.

Vielen Dank an das tolle Team

Ute Schulz